Tango Urlaub Bozen Südtirol 2016

Tangourlaub in Bozen, Südtirol mit Tango Chocolate
November

03.11. - 06.11.2016 
Donnerstag - Sonntag (Herbstferien BY + BW)


- Gruppe A wie ... Anfänger/Auffrischer

- Gruppe M wie ... Mittelstufe


 

Gruppe A | Tango Argentino Basis Workshop
Einführung in den argentinischen Tango mit viel Gefühl, schönen Figuren und schöner Musik
Workshop und Übungsgelegenheiten (Practicas)
 

Gruppe M | Tango de Salon | für Mittelstufe
Tango de Salon - Eng tanzen - Üben und Tanzen auf Milongas
Workshop und Übungsgelegenheiten (Practicas)
Ziele: Deinen Tango weiterentwickeln - im Workshop - in der Practica - bei Milongas

 

Wir wohnen in Bozen, im ruhig gelegenen und schönen 4-Sterne-Hotel Eberle  Info und Anfahrt.
Der Workshop findet im gleichen Hotel statt. Es bleibt ausreichend Zeit für andere Dinge wie die Nutzung des Hotel eigenen SPA-Bereichs, fürs Bummeln und Einkaufen in Bozen, für Cafés oder für Ausflüge in die Umgebung. Der Hotel eigene Shuttelbus bringt Dich ins Zentrum Bozens und wieder zurück.

  • 600_338_105
  • 600_338_106
  • 600_338_108
  • 600_338_110
  • 600_338_112
  • 600_338_119
  • 600_338_120
  • 600_338_124
  • 600_338_134
  • 600_338_135
  • 600_338_138
  • 600_338_145
  • 600_338_153
  • 600_338_154
  • 600_338_184
  • 600_338_187
  • 600_338_19
  • 600_338_194
  • 600_338_20
  • 600_338_26
  • 600_338_27
  • 600_338_38
  • 600_338_39
  • 600_338_40
  • 600_338_46
  • 600_338_58
  • 600_338_6
  • 600_338_7
  • 600_338_71
  • 600_338_8

 

Preise

Inklusive Benutzung der Saunen und der Wellnessbereiche
Begleitpersonen zahlen nur die Zimmerpreise
 

    Tango Workshop
    Anfänger / Auffrischer 

    03.11. - 06.11.2016
    Donnerstag - Sonntag

 

     Tango Workshop
     Mittelstufe 

     03.11 - 06.11.2016
     Donnerstag - Sonntag


     4 Tage Tango Workshop A 
      9 Unterrichtstunden und begleitetes Üben
      3 ÜN Superior DZ****  mit Frühstück
      Wellness, Sauna, WLAN   

      € 455,-  pro Person *

  täglich 1,5 h Unterricht und 1 h begleitete Practica
  1 mal Abends Milonga im Hotel  (Tangotanzen)
  1 mal Milonga Besuch Bozen (auf eigene Kosten)  _______________________________________
  * bei Doppelbelegung im DZ
   Einzelanmeldung möglich: Preis auf Anfrage
   Verlängerung möglich

 


     4 Tage Tango Workshop M
     12 Unterrichtsstunden und begleitete Practicas
     3 ÜN Superior DZ**** mit Frühstück
      Wellness, Sauna, WLAN 

     € 520,- pro Person *

  täglich 2,5 h Unterricht und 1 h begleitete Practica 
  1 mal Abends Milonga im Hotel (inclusive)
  1 mal Milonga Besuch Bozen (auf eigene Kosten)
  _____________________________________
  * bei Doppelbelegung im DZ
    Einzelanmeldung möglich: Preis auf Anfrage
    Verlängerung möglich

 

 

 

 

 

hier anfragen

Anmeldung || Buchung

 

Ablauf 2016

03.11 | Donnerstag  Anreise
16.30 - 18.00  begleitete Practica zum gemeinsamen Kennenlernen

19.30 Uhr  gemeinsames Abendessen (freiwillig*)

04.11. | Freitag
10.00 - 12.30 Tango Workshop Gruppe M
13.30 - 15.00 Tango Workshop Gruppe A
17.30 - 18.30 Practica für beide Gruppen

19.30 Uhr  gemeinsames Abendessen ( freiwillig * )
anschließend Practica

05.11. | Samstag  
10.00 - 12.30 Tango Workshop Gruppe M
13.30 - 15.00 Tango Workshop Gruppe A
17.30 - 18.30 Practica für beide Gruppen

19.30 Uhr  gemeinsames Abendessen ( freiwillig * )
anschließend Milonga oder Practica ( freiwillig * )

06.11. | Sonntag
10.00 - 12.30 Tango Workshop Gruppe M
13.30 - 15.00 Tango Workshop Gruppe A
15.00 - 16.00 Practica für beide Gruppen

Ausklang des Wochenendes
Abreise nach eigener Planung, Verlängerung  möglich


Legende
* freiwillig und auf eigene Kosten
Gruppe M = Mittleres Niveau
Gruppe A = Anfänger/Auffrischer
 

Programm

Schulung von Haltung, Achse, Techniken im Gehen und Drehen, Figuren im gekreuzten und parallelen System sowie in offener und enger Tanzhaltung. Wir  tanzen zu Tango und Vals und üben mit schönen Figuren und spannenden Sequenzen. Für jedes Niveau - Solide Grundkenntnisse vorausgesetzt. Alexandra und Alexander sind dafür bekannt sich auf jedes Niveau einstellen und dabei  jedem Teilnehmer individuelle Hilfen und Herausforderungen geben zu können.

Das gemeinsame Ziel
Deinen Tango voranbringen, mehr Sicherheit gewinnen, mehr Standfestigkeit haben, klar führen können, Führungssignale erkennen können, leicht und mühelos auf Milongas tanzen können, sich gut fühlen, mehr Körperbewusstsein erlangen, loslassen können.

Das erreichen wir gemeinsam durch üben der Tango-Technik mit vielen Bildern, die "tragen". Figuren sind für Alexandra und Alexander die Anwendung der Techniken in den getanzten Tango-Elementen.


Eine optimale Lernumgebung
Die erholsame Schwingung und Ruhe in Bozen, lernen in Urlaubsstimmung, die ruhige und einfühlsame Art des Unterrichts von Alexandra und Alexander. All das macht vieles mehr möglich und gestaltet Dein Lernen mühelos.

 

Südtirol: Tangourlaub zum Genießen

  • 600_107
  • 600_109
  • 600_11
  • 600_113
  • 600_114
  • 600_116
  • 600_117
  • 600_121
  • 600_127
  • 600_128
  • 600_13
  • 600_130
  • 600_133
  • 600_139
  • 600_14
  • 600_140
  • 600_142
  • 600_146
  • 600_148
  • 600_149
  • 600_156
  • 600_159
  • 600_16
  • 600_161
  • 600_162
  • 600_163
  • 600_169
  • 600_171
  • 600_172
  • 600_174
  • 600_175
  • 600_180
  • 600_181
  • 600_186
  • 600_188
  • 600_190
  • 600_191
  • 600_193
  • 600_195

 

Hotel und Lage in Bozen

4-Sterne Hotel Eberle .

Der Hotel eigene Shuttelbus bringt Dich ins Zentrum Bozens und wieder zurück.
Du möchtest anderswo übernachten?. Frag uns danach.

Tango Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, Hotel Eberle, Bozen, Südtirol


 

Bozen

Traditionsreich und modern. Elegant und bodenständig. Und vor allem italienisch und südtirolerisch. Kaum eine andere Stadt bietet so viele Gegensätze und
ist dabei so faszinierend und abwechslungsreich wie Südtirols Landeshauptstadt. Bolzano Bozen: eine Stadt am Schnittpunkt zweier Kulturen.



Tipp
Das bes­te Eis in Bozen: Ge­la­te­ria Ava­lon. Ei­ne der fünf bes­ten Eis­die­len Ita­li­ens. Pao­lo Colet­to be­herrscht sein Hand­werk, ver­ar­bei­tet aus­schließ­lich Sai­son­obst (Erd­bee­ren, Apri­ko­sen und Bee­ren aus dem Vinsch­gau), mög­lichst Bio. Frei­heits­str. 44, Nä­he Maz­zi­ni-Platz. Wir haben´s ausprobiert: einfach lecker

Der schöns­te Markt­platz
Auf dem Obst­markt ist je­den Tag Markt: fri­sches Obst, Ge­mü­se vom Bau­ern, ein­hei­mi­scher Kä­se, Wurst und Speck, Ge­trei­de und seit kur­zem auch Boz­ner Brot.

Bo­zen als Wein­stadt hat vie­le Trümp­fe aus­zu­spie­len: ei­ne un­ver­gleich­li­che Land­schaft, her­vor­ra­gen­de Wein­la­gen, flei­ßi­ge Win­zer und Kel­ler­meis­ter, wel­che Spit­zen­wei­ne pro­du­zie­ren.