Frag nach freien Plätzen
und Terminen

  • Teilnahmebedingungen
    für Gruppenkurse, Workshops, Tangoreisen, Einzelunterricht



    1. Anmeldung
    Mit der Anmeldung verpflichtet sich der/die TeilnehmerIn zur Teilnahme und Leistung des vollen Kurs- oder Workshop-Honorars, das grundsätzlich vor Kurs- oder Workshop-Beginn fällig gestellt wird. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung durch die P&C GmbH Tango Chocolate kommt ein Dienstleistungsvertrag für den Kurs oder Workshop zustande. Alle Honorare gelten pro Person und inklusive Umsatzsteuer.

    2. Zahlung
    Nach erfolgter Anmeldung ist die in der Anmeldebestätigung aufgeführte Zahlung fällig.

    3. Rücktritt, Abmeldung, Nichterscheinen

    3.1. Gruppenkurse, Einzeltermine

    Die 6er-Block-Einheit wird zu einem günstigeren Preis angeboten, setzt jedoch die Teilnahme an allen sechs aufeinander folgenden Terminen (wöchentliche Kurstage) voraus. Sollte es einem TeilnehmerIn an einem Termin (Kurstag) einmal nicht möglich sein am Kurs teilzunehmen (Unwohlsein, Arbeitseinsatz), besteht nach vorheriger Absprache die Möglichkeit innerhalb des Zeitblocks den verhinderten Termin an einem anderen Kurs-Ort nachzuholen. Dadurch ist die zuverlässige Durchführung aller Kurstermine auch bei geringer Teilnehmerzahl sichergestellt.

    Die flexible 6er-Karte kann zur unregelmäßigen Teilnahme innerhalb von sechs Monaten eingesetzt werden. Dabei bitten wir jede/n TeilnehmerInn uns rechtzeitig zu informieren, sollte er/sie an einem Termin verhindert sein. Andernfalls gehen wir von einer Teilnahme aus.

    Absage, Abmeldung
    Für die flexible 6er-Karte und für Einzeltermine gilt: Absagen können bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn per Telefon, Email, SMS, Whatsapp, Signal oder Threema erfolgen. Zu spät erfolgte Absagen führen zur Berechnung des Termins, da wir bei zu geringer Teilnehmerzahl so kurzfristig weder den betroffenen Kursraum noch den anderen Teilnehmern absagen können. Wir bitten um Dein Verständnis.


    Nichterscheinen ohne erfolgte Abmeldung
    Nicht in Anspruch genommene ordnungsgemäß angebotene Leistungen verfallen ersatzlos. Offene Honorare und gebuchte Leistungen sind in jedem Fall zu 100 % der vereinbarten Kosten zu bezahlen.

    3.2. Workshops, Tangoreisen

    Für Tango Reisen kommt der Dienstleistungsvertrag mit der P&C GmbH auschließlich für den Tango-Workshop zustande. Die Buchung der Unterkunft erfolgt im Namen und auf Rechnung der jeweiligen Unterkunft. P&C GmbH führt die Weitergabe der Buchungdaten an die Unterkunft lediglich als Gefälligkeit durch. Bei Stornierung der Unterkunft gelten die Stornobedingungen der jeweiligen Unterkunft.

    Eine Abmeldung oder ein Rücktritt kann nur schriftlich per Brief oder per Email erfolgen.

    Bei Abmeldung oder Rücktritt gilt für das Workshop-Honorar folgende Regelung:

    bis 30 Tage vor Beginn:
         Stornokosten i. H. von EUR 50,- pro Person.
         Der Restbetrag der geleisteten Zahlung an P&C GmbH wird unverzüglich zurückerstattet.

    29 bis 15 Tage vor Beginn:
         Keine Rückerstattung der geleisteten Zahlung, außer bei Teilnahme einer/von Ersatzperson/en

    ab 14 Tage vor Beginn:
         Es wird der Gesamtpreis fällig, wie er bei der Anmeldung bestätigt wurde.
        Ausnahme: Bei Teilnahme einer/von Ersatzperson/en

    Die Leistung der Unterkunft erfolgt im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Hotels. Daher gilt bei Abmeldung oder Rücktritt die jeweilige Regelung des Hotels.


    Nichterscheinen ohne erfolgte Abmeldung
    Nicht in Anspruch genommene Termine von Workshops/Tangoreisen eines/r angemeldeten Teilnehmers/In verfallen grundsätzlich ersatzlos. Offene Honorare und gebuchte Leistungen sind in jedem Fall zu 100 % der vereinbarten Kosten zu bezahlen.

    4. Terminänderung oder Absage durch den Veranstalter
    Die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs, Workshop und Tangoreise beträgt fünf Paare. Bei geringerer Teilnehmerzahl behalten wir uns örtliche und zeitliche Terminverschiebungen, die Zusammenlegung von Kursen oder die Absage des/der kompletten Kurses/Workshops/Tangoreise oder eines einzelnen Termins vor.

    5. Verhinderung wegen Katastrophen, Bürger-Unruhen, Krankheiten, Pandemien, Maßnahmen von Gemeinden und Regierungen
    Bei Verhinderung wegen Katastrophen, Bürger-Unruhen, Krankheiten/Pandemien, Maßnahmen von Gemeinden und Regierungen, und aus anderen Gründen die die P&C GmbH nicht zu verantworten hat, behalten wir uns örtliche und zeitliche Terminverschiebungen des kompletten Workshops der Tangoreise oder eines einzelnen Termins vor. Der Workshop, bzw. die Tangoreise gilt für diese Fälle nicht als „abgesagt“ sondern als „verschoben“. Die Anzahlung bleibt bis zum nächsten, unbefristet angesetzen Termin bestehen.
    Bei Stornierungen durch Teilnehmer enstehen auch in diesen Fällen Stornokosten in Höhe von EUR 50,- pro Person.

    6. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.
    Unter 18 Jahren ist die Teilnahme nur mit schriftlicher Genehmigung eines Erziehungsberechtigten möglich.

    7. Das Tanzen sowie der Aufenthalt in den Tanzräumen und -Flächen erfolgt auf eigene Gefahr.
    Bei Unfällen kann keine Haftung übernommen werden, mit Ausnahme bei grober Fahrlässigkeit unsererseits.

    8. Entsprechende Körperhygiene setzen wir voraus.
    Es gilt die 3G Regelung


    Änderungen vorbehalten. Stand 18.10.2021, P&C GmbH Tango CHOCOLATE