Frag nach freien Plätzen
und Terminen


Alexandra, Tanzlehrerin für argentinischen Tango
Standard und Latein

Herz-zu-Herz-Spezialistin  (von Kursteilnehmern verliehener Ehrentitel)

Getanzt hab' ich immer schon gerne

Erst 1993 mit 21 Jahren hatte ich Gelegenheit meine Leidenschaft bei Tanzturnieren umzusetzen.
Ich schaffte es in den Bereichen Einzelturnieren und Formationstanz bis in die Bundesliga.
9 Jahre sammelte ich Erfahrungen bei unzähligen Tanztrainings, Schulungen und nicht zuletzt im Wettbewerbsumfeld.


Mit 30 Jahren Bayerische Meisterin

Eine meiner schönsten Erinnerungen an diese Zeit ist der 1. Platz der Bayerischen Meisterschaft 2002.

Meinen ersten Kontakt mit dem argentinischen Tango hatte ich 2003 bei einem Kurs von Hanne Dübler und Reinhard Scheide in Rosenheim. Fasziniert davon, dass es hier keiner einstudierter Choreografie bedarf um gemeinsam tanzen zu können, und dass jeder Tanz einzigartig ist, lies mich die Sehnsucht nach dem Tango nicht mehr los.

Ganz im Hier und Jetzt
 

Ich genieße es, geführt zu werden und dabei mit meinen tänzerischen Mitteln dem Tango Ausdruck zu verleihen. Mal ruhig, mal flott aber immer mit viel Gefühl. Während ich Tango tanze, befinde ich mich ganz im "Hier und Jetzt". Für diese Augenblicke gibt es nur den Partner und die Musik.
Seit September 2010 darf ich meine Erfahrungen aus dem Tanzumfeld in die Kurse zusammen mit Alexander einbringen.

Es berührt mich immer wieder zutiefst, die aufkommende Harmonie und Freude unserer Tangoschüler zu spüren.

Tango macht glücklich.

Sich auf den Partner einlassen und ihm vertrauen können und dabei spüren, dass dies auf Gegenseitigkeit beruht, macht glücklich.

Die Grundlage dafür nennen Alexander und ich "Herz-zu-Herz-Verbindung", die wir den Menschen in unseren Kursen nahe bringen.

Herz-zu-Herz-Spezialistin

Und wahrscheinlich deshalb, weil wir wir nicht nur darüber reden, sondern auf diese Art Tango tanzen, verliehen uns unsere Teilnehmer den schönen Titel "Herz-zu-Herz-Spezialisten" Danke dafür.


Alexandras Werte

Vertrauen . Wertschätzung
Anerkennung . Dankbarkeit

Dafür steht für Alexandra auch der argentinische Tango

 

Alexandras Tango wurde bisher durch diese Menschen inspiriert

 

Diese Lehrer haben Alexanderas Tango bisher inspiriert

  • Martha Giorgi y Esequiel Maiolo
  • Fabián Lugo y Michaela
  • Michael Young y Beatrix Satzinger
  • Tango-Tänzerausbildung bei Michael Domke und Gerrit Schüler
  • Adrian & Amanda Costa, Aiterbach
  • Mariano Otero & Alexandra Heredia
  • Celeste Rey & Sebastian Nieva
  • Gabriele & Gustavo Gomez
  • Aoniken Quiroga & Alejandra Mantinan
  • Fredis Rendon Osorio & Diana Gonzalés Lopéz
  • Oscar Beltran & Victoria Laverde
  • Mariano (Chicho) Frúmbuli & Juana Sepulveda
  • Eric Jørissen


Alexander, Tangolehrer und Coach

Die Teilnehmer verliehen ihm die Ehrentitel
Herz-zu-Herz-Spezialist und  Spitzen Lehrer und nannten ihm seine Gaben

"Diese Titel sind eine große Anerkennung und gleichzeitig Verpflichtung für mich mein Engagement für meine Teilnehmer weiter auszubauen. Vielen Dank."  Alexander 

Alexander, Tango Chocolate

 

Alexander arbeitete in den letzten 41 Jahren als Sport-Trainer, als Trainer und Coach in der Erwachsenenbildung und als Coach in der Persönlichkeitsentwicklung.
Seine sportpädagogische Ausbildung und sein Studium zum Diplom Wirtschaftsingenieur unterstützten schon sehr früh seine natürliche Gabe Menschen erreichen zu können und Sachverhalte und Bewegungsabläufe mit Hilfe einfacher Mittel und Methoden nachvollziehbar zu machen. Seit 2004 setzt Alexander seinen Coaching-Schwerpunkt aufgrund eigener Krisenerfahrungen auf die Bereiche Entscheidungsfindung, Orientierung und Motivation.

Alexanders Werte

Vertrauen . Wertschätzung
Anerkennung . Dankbarkeit

Dafür steht für Alexander auch der argentinische Tango

 


Im Januar 2008 endeckte er den Tango als Tanz für sich. Im Herbst 2009 studierte Alexander in Buenos Aires über zwei Monate lang die Lehrmethoden und Techniken der populärsten Escuelas del Tango Argentino. Die Hauptstadt des Tangos zeigte ihm die Vielfältigkeit, wie sie von den Tangueros auf den verschiedenen Milongas und Plätzen verstanden, getanzt und weiterentwickelt wird.

Alexanders Fokus lag dabei auf der Philosophie des Tangos und den Methoden der Vermittlung. Vom Estudio DNI und der Escuela Rodolfo Dinzel kamen dabei entscheidende Beiträge zu Didaktik und Methodik. 2012 schloss er die zweijährige Lehrerausbildung bei den renomierten Tango-Ausbildern Michael Domke und Gerrit Schüler in Bremen und München ab. Ständige Weiterbildungen verfeinern und erweitern das Instrumentarium der Vermittlung. Aktuell durch eine laufende Tango-Tanzausbildung bei Michael und Gerrit.

Und "es macht Freude ständig mehr Anregungen zu bekommen und dazuzulernen", wie er lachend betont. "Beim Tango geht es für mich nicht um Meisterschaft nach aussen, sondern um das Meistern des eigenen Ichs. Tango wird so zur Geisteshaltung für mich selbst." bekennt Alexander.

 

Diese Lehrer haben Alexanders Tango bisher inspiriert

Alexanders Tango
wurde bisher durch diese Menschen inspiriert

  • Hanne Dübler & Reinhard Scheide
  • Margit & Franz Feldmeier
  • Francine Pérès & Franz Schneider
  • Jürgen Krebes & Johanna Schneider
  • Michael Young & Beatrix Satzinger
  • Rodolfo Dinzel, Buenos Aires
  • Adrian Ferreyra & Rocío Lequio, Buenos Aires
  • Carina Quiroga, Buenos Aires
  • Dana Frigoli & Pablo Villarraza, Buenos Aires
  • Héctor Corona & Silvina Machado
  • Fabián Lugo & Michaela
  • Martha Giorgi & Esequiel Maiolo
  • Abgeschlossene Tango-Lehrerausbildung
    bei Michael Domke & Gerrit Schüler
  • Adrian & Amanda Costa
  • Mariano Otero & Alexandra Heredia
  • Celeste Rey & Sebastian Nieva
  • Gabriele & Gustavo Gomez
  • Aoniken Quiroga & Alejandra Mantinan
  • Fredis Rendon Osorio & Diana Gonzalés Lopéz
  • Oscar Beltran & Victoria Laverde
  • Mariano (Chicho) Frúmbuli & Juana Sepulveda
  • Eric Jørissen
  • Gonzalo Angeles und Nathalia Pena M.

 

 

 

Referenzen aus Tätigkeiten als Seminarleiter, Trainer und Coach

Köppel Akademie München, www.koeppel-consulting.de
Frau Christine Köppel

IPB, Institut für Personaltraining und Beratung, www.ipb-bildung.de
München, Herr Hörmannsdorfer
Holzkirchen, Bewerbungscenter, Herr Schlichter
Rosenheim, Herr Hendrych
Freising, Frau Eckerl

EBESI, European Business, Education and Science Institute, www.ebesi.de
München, Herr Strobl

Siemens Berufsbildung, Siemens Professional Education, www.siemens-berufsbildung.de
München, Herr Regitz

Ramadan Kulturmanagement, www.wolfgang-ramadan.de
München, Herr Wolfgang Ramadan

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmebedingungen
    für Gruppenkurse, Workshops, Tangoreisen, Einzelunterricht



    1. Anmeldung
    Mit der Anmeldung verpflichtet sich der/die TeilnehmerIn zur Teilnahme und Leistung des vollen Kurs- oder Workshop-Honorars, das grundsätzlich vor Kurs- oder Workshop-Beginn fällig gestellt wird. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung durch die P&C GmbH Tango Chocolate kommt ein Dienstleistungsvertrag für den Kurs oder Workshop zustande. Alle Honorare gelten pro Person und inklusive Umsatzsteuer.

    2. Zahlung
    Nach erfolgter Anmeldung ist die in der Anmeldebestätigung aufgeführte Zahlung fällig.

    3. Rücktritt, Abmeldung, Nichterscheinen

    3.1. Gruppenkurse, Einzeltermine

    Die 6er-Block-Einheit wird zu einem günstigeren Preis angeboten, setzt jedoch die Teilnahme an allen sechs aufeinander folgenden Terminen (wöchentliche Kurstage) voraus. Sollte es einem TeilnehmerIn an einem Termin (Kurstag) einmal nicht möglich sein am Kurs teilzunehmen (Unwohlsein, Arbeitseinsatz), besteht nach vorheriger Absprache die Möglichkeit innerhalb des Zeitblocks den verhinderten Termin an einem anderen Kurs-Ort nachzuholen. Dadurch ist die zuverlässige Durchführung aller Kurstermine auch bei geringer Teilnehmerzahl sichergestellt.

    Die flexible 6er-Karte kann zur unregelmäßigen Teilnahme innerhalb von sechs Monaten eingesetzt werden. Dabei bitten wir jede/n TeilnehmerInn uns rechtzeitig zu informieren, sollte er/sie an einem Termin verhindert sein. Andernfalls gehen wir von einer Teilnahme aus.

    Absage, Abmeldung
    Für die flexible 6er-Karte und für Einzeltermine gilt: Absagen können bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn per Telefon, Email, SMS, Whatsapp, Signal oder Threema erfolgen. Zu spät erfolgte Absagen führen zur Berechnung des Termins, da wir bei zu geringer Teilnehmerzahl so kurzfristig weder den betroffenen Kursraum noch den anderen Teilnehmern absagen können. Wir bitten um Dein Verständnis.


    Nichterscheinen ohne erfolgte Abmeldung
    Nicht in Anspruch genommene ordnungsgemäß angebotene Leistungen verfallen ersatzlos. Offene Honorare und gebuchte Leistungen sind in jedem Fall zu 100 % der vereinbarten Kosten zu bezahlen.

    3.2. Workshops, Tangoreisen

    Für Workshops und Tango Reisen kommt der Dienstleistungsvertrag mit der P&C GmbH auschließlich für den Tango-Workshop zustande. Die Buchung der Unterkunft erfolgt im Namen und auf Rechnung der jeweiligen Unterkunft. P&C GmbH führt die Weitergabe der Buchungdaten an die Unterkunft lediglich als Service durch. Bei Stornierung der Unterkunft gelten die Stornobedingungen der jeweiligen Unterkunft.

    Eine Abmeldung oder ein Rücktritt kann nur schriftlich per Brief oder per Email erfolgen.

    Bei Abmeldung oder Rücktritt gilt für das Workshop-Honorar folgende Regelung:

    bis 30 Tage vor Beginn:
         Stornokosten i. H. von EUR 50,- pro Person.
         Der Restbetrag der geleisteten Zahlung an P&C GmbH wird unverzüglich zurückerstattet.

    29 bis 15 Tage vor Beginn:
         Keine Rückerstattung der geleisteten Zahlung, außer bei Teilnahme einer/von Ersatzperson/en

    ab 14 Tage vor Beginn:
         Es wird der Gesamtpreis fällig, wie er bei der Anmeldung bestätigt wurde.
        Ausnahme: Bei Teilnahme einer/von Ersatzperson/en

    Die Leistung der Unterkunft erfolgt im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Hotels. Daher gilt bei Abmeldung oder Rücktritt die jeweilige Regelung des Hotels.


    Nichterscheinen ohne erfolgte Abmeldung
    Nicht in Anspruch genommene Termine von Workshops/Tangoreisen eines/r angemeldeten Teilnehmers/In verfallen grundsätzlich ersatzlos. Offene Honorare und gebuchte Leistungen sind in jedem Fall zu 100 % der vereinbarten Kosten zu bezahlen.

    4. Terminänderung oder Absage durch den Veranstalter
    Die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs, Workshop und Tangoreise beträgt fünf Paare. Bei geringerer Teilnehmerzahl behalten wir uns örtliche und zeitliche Terminverschiebungen, die Zusammenlegung von Kursen oder die Absage des/der kompletten Kurses/Workshops/Tangoreise oder eines einzelnen Termins vor.

    5. Verhinderung wegen Katastrophen, Bürger-Unruhen, Krankheiten, Pandemien, Maßnahmen von Gemeinden und Regierungen
    Bei Verhinderung wegen Katastrophen, Bürger-Unruhen, Krankheiten/Pandemien, Maßnahmen von Gemeinden und Regierungen, und aus anderen Gründen die die P&C GmbH nicht zu verantworten hat, behalten wir uns örtliche und zeitliche Terminverschiebungen des kompletten Workshops der Tangoreise oder eines einzelnen Termins vor. Der Workshop, bzw. die Tangoreise gilt für diese Fälle nicht als „abgesagt“ sondern als „verschoben“. Die Anzahlung bleibt bis zum nächsten, unbefristet angesetzen Termin bestehen.
    Bei Stornierungen durch Teilnehmer enstehen auch in diesen Fällen Stornokosten in Höhe von EUR 50,- pro Person.

    6. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.
    Unter 18 Jahren ist die Teilnahme nur mit schriftlicher Genehmigung eines Erziehungsberechtigten möglich.

    7. Das Tanzen sowie der Aufenthalt in den Tanzräumen und -Flächen erfolgt auf eigene Gefahr.
    Bei Unfällen kann keine Haftung übernommen werden, mit Ausnahme bei grober Fahrlässigkeit unsererseits.

    8. Entsprechende Körperhygiene setzen wir voraus.
    Es gilt die 3G Regelung


    Änderungen vorbehalten. Stand 05.03.2022, P&C GmbH Tango CHOCOLATE

 

Alexander´s Gaben

Was Teilnehmer über Alexanders Gaben sagen  | Alexandra
(Originalzitate)

Alexander ...

Alexander von Aibling, Tango ChocolateIch danke jedem einzelnen Menschen, den ich in meinen Kursen, Workshops und Coachings bisher begegnet bin:

Für die enorme Anerkennung sowie für die vielen Inspirationen und Hinweise, die ich erhalten durfte.

Daraus beziehe ich meine Kraft und lerne dazu.

Herzlichen Dank, Alexander

 

Was Workshop-Teilnehmer abschließend ausgesprochen haben (Originalton)

  • "Herzlichen Dank für diese schöne und lehrreiche Woche"
     
  • "Hoffentlich müssen wir nichts extra zahlen, weil wir so viel gelacht haben"

  • "Nach der Woche bin ich mir wesentlich klarer und sicherer"
     
  • "Der Workshop hat mir sehr viel Spaß gemacht und viel gegeben"

  • "Alexander hat es verstanden die Einzigartigkeit von jedem Einzelnen bewusst zu machen"

 

  • hat eine nette und freundliche Art, ist fröhlich

  • ist zuverlässig

  • ist korrekt

  • ist sympatisch

  • ist charmant

  • ist höflich

  • ist fleißig

  • hat eine positive Ausstrahlung

  • kann motivieren

  • sieht alles positiv und genießt den Moment (Optimismus + Lebensfreude)

  • hat ein Lächeln auf den Lippen

  • kann gut sprechen, ist sprachgewandt

  • kann sehr gut zuhören

  • ist einfühlsam

  • hat eine angenehme Stimme und eine Art und Weise, dass Teilnehmer fasziniert zuhören

  • was er tut hat eine besondere Leichtigkeit

  • ist intelligent und besitzt ein gutes Allgemeinwissen

  • kann Menschen sehr gut bildhaft beschreiben

  • kann sich individuell auf einzelne Menschen einstellen

  • hat eine hohe Naturverbundenheit

  • ist offen und kann gut auf andere zugehen

  • ist hilfsbereit und gibt gern

  • hat Freude bei der Arbeit und überall

  • ist ein guter Ansprechpartner

  • ist sehr engagiert

  • ist glaubhaft überzeugend
  • ist aufgeschlossen

  • ist neugierig

  • ist interessiert

  • hat ein korrektes Auftreten

  • beschleunigt die Klärung persönlicher Themen

  • kann fachbezogene Inhalte ganz super rüberbringen

  • ist ein guter Lehrer

  • ist aufbauend

  • läßt die Gruppe laufen ohne den roten Faden zu verlieren

  • ist aktiv

  • hat gar keine Berührungsängste

  • ist entschlossen

  • bleibt sich und anderen gegenüber treu

  • ist sportlich

  • ist zielstrebig

  • ist mutig

  • ist respektvoll

  • ist geduldig

  • hat pädagogische und psychologische Fähigkeiten

  • hat eine super Didaktik und Methodik

  • ist ein Teamarbeitsförderer

  • kann gleich zu Beginn auf Menschen positiv einwirken

  • kann unmittelbar Lebensfreude auf andere übertragen
     
  • ist ansprechend

  • ist selbstbewußt

  • ist authentisch, echt, lebt was er tut

  • ist gelassen

 

Betreiber dieser WebsiteTango Chocolate Logo - geschützte Marke

P&C GmbH CHOCOLATE
Tango Argentino Tanzstudios

Tangolehrer und Geschäftsführer
Alexander Faul
Amtsgericht Traunstein HRB 13193
Ust-IdNr.DE212038442

Office: Rosenheimer Strasse 14
83043 Bad Aibling . Germany

Das Chocolate ® Logo
ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt auf unseren Namen eingetragene Marke.

Das auf dieser Website verwendete Grafik-, Bild- und Fotomaterial darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung und entsprechendem Copyright © Vermerk versehen verwendet werden.

Die Inhalte und Termine dieser Website werden sorgfältig recherchiert, dennoch können sich Fehler einschleichen. Daher nehmen wir keine Gewähr für die Angabe von Terminen sowie für redaktionelle Beiträge. Sie wurden alle nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.

Der Betreiber ist nicht für die Inhalte anderer Webseiten verantwortlich, auf die weiterführende Links verweisen.

Deine Privatsphäre - unser Datenschutz

CHOCOLATE wird die von Dir zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich für folgende Zwecke verwenden:
Um gemeinsam in Kontakt zu bleiben und um Neuigkeiten rund um den Tango auszutauschen, wie z.B. über TangoReisen, Tanzpartner, regionale und überregionale Workshops, Milongas und weitere Tangoveranstaltungen.
Schreib uns was Dich speziell interessiert, so bekommst Du nur interessante Mails von uns. Danke :-)

Datenschutz-Erklärung